Ozontherapie

Ozon
Das medizinische Ozon ist immer ein Gemisch aus reinstem Sauerstoff und reinstem Ozon, dessen Ozonkonzentration je nach Anwendung, Krankheitsbild und Allgemeinzustand von
1-100 µg/ml (0,05 - 5% Ozon) variiert. Medizinisches Ozon hat eine starke bakterien-, pliztötende und vireninaktivierende Wirkung. Die durchblutungsfördernde Eigenschaft dient der Behandlung und Revitalisierung. Gering dosiert, mobilisiert es die körpereigenen Abwehrkräfte, Ihr Immunsystem.

Grundsätzlich ist die Ozontherapie als absolut risikoarm einzustufen und wird oft als ergänzende Maßnahme bei anderen Behandlungen eingesetzt. Wir beraten Sie gern über die Art und Möglichkeiten der Anwendung und informieren über die verträglichkeit und mögliche Wechselwirkungen mit anderen Heilmitteln.





Impressum